Klettersteige

Klettersteigkurs für Einsteiger

Der landschaftlich einzigartige Höhenglücksteig ist die Perle unter den Mittelgebirgsklettersteigen und bietet optimale Voraussetzungen, um  in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen zu erlernen. Dieser Kurs ist für Einzelpersonen, Gruppen oder Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben  der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!

Die Klettersteige im Frankenjura

  • Der Höhenglücksteig

    Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der "Alpinen Gesellschaft Höhenglück" zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

    Die Gliederung in drei unterschiedlich schwere Abschnitte ermöglicht Anfängern eine stressfreie Steigerung der Anforderungen und ein mehrmaliges Üben bei besonders difizilen Passagen. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

  • Der Norissteig

    Der fast 6 km lange Norissteig führt durch die Wälder zwischen Fischbrunn und Hirschbach am schönen Hirschbachtal. Immer wieder werden leichte bis mittelschwere Klettersektionen wie Höhlen, Traversen und Felskamine passiert, die aber alle auch auf dem parallel verlaufenden Normalweg umgangen werden können. Im Gegensatz zum Höhenglücksteig sind beim Norissteig der DAV Sektion Noris nicht alle Felspassagen durchgehend mit Drahtseilen versichert, so dass man auch im I. und II.Schwierigkeitsgrad klettern muss/kann. Er bietet sich als Ergänzung zum Höhenglücksteig für ein perfektes Klettersteigwochenende an.

Aktuelle Termine für unsere Klettersteigkurse:

09.04.2023 (10 bis 15 Uhr)
Einführung Klettersteig
95,00 €

Klettersteige

09.04.2023 (10 bis 15 Uhr) 95 €

Klettersteigkurs für Anfänger

Dieser Klettersteigkurs vermittelt in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen. Der Kurs ist auch für Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!



Ort: Höhenglücksteig

Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der Alpinen Gesellschaft Höhenglück zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

Die Gliederung in drei Abschnitte ermöglicht auch Anfängern das Klettersteigen für sich zu entdecken. Gleichzeitig fordern anspruchsvolle D/E-Passagen - die allesamt umgangen werden können - aber auch den versierten Kletterer. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

Dauer: ca 5 Stunden

Treffpunkt: beim Parkplatz in Neutras

Ausrüstung: Helm und Klettersteigset werden gestellt

Kosten: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 bis 6 Personen

ausgebucht
10.04.2023 (10 bis 15 Uhr)
Einführung Klettersteig
95,00 €

Klettersteige

10.04.2023 (10 bis 15 Uhr) 95 €

Klettersteigkurs für Anfänger

Dieser Klettersteigkurs vermittelt in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen. Der Kurs ist auch für Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!



Ort: Höhenglücksteig

Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der Alpinen Gesellschaft Höhenglück zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

Die Gliederung in drei Abschnitte ermöglicht auch Anfängern das Klettersteigen für sich zu entdecken. Gleichzeitig fordern anspruchsvolle D/E-Passagen - die allesamt umgangen werden können - aber auch den versierten Kletterer. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

Dauer: ca 5 Stunden

Treffpunkt: beim Parkplatz in Neutras

Ausrüstung: Helm und Klettersteigset werden gestellt

Kosten: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 bis 6 Personen

15.04.2023 (10 bis 15 Uhr)
Einführung Klettersteig
95,00 €

Klettersteige

15.04.2023 (10 bis 15 Uhr) 95 €

Klettersteigkurs für Anfänger

Dieser Klettersteigkurs vermittelt in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen. Der Kurs ist auch für Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!



Ort: Höhenglücksteig

Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der Alpinen Gesellschaft Höhenglück zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

Die Gliederung in drei Abschnitte ermöglicht auch Anfängern das Klettersteigen für sich zu entdecken. Gleichzeitig fordern anspruchsvolle D/E-Passagen - die allesamt umgangen werden können - aber auch den versierten Kletterer. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

Dauer: ca 5 Stunden

Treffpunkt: beim Parkplatz in Neutras

Ausrüstung: Helm und Klettersteigset werden gestellt

Kosten: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 bis 6 Personen

07.05.2023 (10 bis 15 Uhr)
Einführung Klettersteig
95,00 €

Klettersteige

07.05.2023 (10 bis 15 Uhr) 95 €

Klettersteigkurs für Anfänger

Dieser Klettersteigkurs vermittelt in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen. Der Kurs ist auch für Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!



Ort: Höhenglücksteig

Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der Alpinen Gesellschaft Höhenglück zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

Die Gliederung in drei Abschnitte ermöglicht auch Anfängern das Klettersteigen für sich zu entdecken. Gleichzeitig fordern anspruchsvolle D/E-Passagen - die allesamt umgangen werden können - aber auch den versierten Kletterer. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

Dauer: ca 5 Stunden

Treffpunkt: beim Parkplatz in Neutras

Ausrüstung: Helm und Klettersteigset werden gestellt

Kosten: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 bis 6 Personen

27.05.2023 (10 bis 15 Uhr)
Einführung Klettersteig
95,00 €

Klettersteige

27.05.2023 (10 bis 15 Uhr) 95 €

Klettersteigkurs für Anfänger

Dieser Klettersteigkurs vermittelt in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen. Der Kurs ist auch für Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!



Ort: Höhenglücksteig

Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der Alpinen Gesellschaft Höhenglück zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

Die Gliederung in drei Abschnitte ermöglicht auch Anfängern das Klettersteigen für sich zu entdecken. Gleichzeitig fordern anspruchsvolle D/E-Passagen - die allesamt umgangen werden können - aber auch den versierten Kletterer. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

Dauer: ca 5 Stunden

Treffpunkt: beim Parkplatz in Neutras

Ausrüstung: Helm und Klettersteigset werden gestellt

Kosten: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 bis 6 Personen

28.05.2023 (10 bis 15 Uhr)
Einführung Klettersteig
95,00 €

Klettersteige

28.05.2023 (10 bis 15 Uhr) 95 €

Klettersteigkurs für Anfänger

Dieser Klettersteigkurs vermittelt in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen. Der Kurs ist auch für Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!



Ort: Höhenglücksteig

Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der Alpinen Gesellschaft Höhenglück zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

Die Gliederung in drei Abschnitte ermöglicht auch Anfängern das Klettersteigen für sich zu entdecken. Gleichzeitig fordern anspruchsvolle D/E-Passagen - die allesamt umgangen werden können - aber auch den versierten Kletterer. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

Dauer: ca 5 Stunden

Treffpunkt: beim Parkplatz in Neutras

Ausrüstung: Helm und Klettersteigset werden gestellt

Kosten: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 bis 6 Personen

29.05.2023 (10 bis 15 Uhr)
Einführung Klettersteig
95,00 €

Klettersteige

29.05.2023 (10 bis 15 Uhr) 95 €

Klettersteigkurs für Anfänger

Dieser Klettersteigkurs vermittelt in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen. Der Kurs ist auch für Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!



Ort: Höhenglücksteig

Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der Alpinen Gesellschaft Höhenglück zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

Die Gliederung in drei Abschnitte ermöglicht auch Anfängern das Klettersteigen für sich zu entdecken. Gleichzeitig fordern anspruchsvolle D/E-Passagen - die allesamt umgangen werden können - aber auch den versierten Kletterer. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

Dauer: ca 5 Stunden

Treffpunkt: beim Parkplatz in Neutras

Ausrüstung: Helm und Klettersteigset werden gestellt

Kosten: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 bis 6 Personen

17.06.2023 (10 bis 15 Uhr)
Einführung Klettersteig
95,00 €

Klettersteige

17.06.2023 (10 bis 15 Uhr) 95 €

Klettersteigkurs für Anfänger

Dieser Klettersteigkurs vermittelt in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen. Der Kurs ist auch für Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!



Ort: Höhenglücksteig

Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der Alpinen Gesellschaft Höhenglück zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

Die Gliederung in drei Abschnitte ermöglicht auch Anfängern das Klettersteigen für sich zu entdecken. Gleichzeitig fordern anspruchsvolle D/E-Passagen - die allesamt umgangen werden können - aber auch den versierten Kletterer. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

Dauer: ca 5 Stunden

Treffpunkt: beim Parkplatz in Neutras

Ausrüstung: Helm und Klettersteigset werden gestellt

Kosten: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 bis 6 Personen

08.07.2023 (10 bis 15 Uhr)
Einführung Klettersteig
95,00 €

Klettersteige

08.07.2023 (10 bis 15 Uhr) 95 €

Klettersteigkurs für Anfänger

Dieser Klettersteigkurs vermittelt in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen. Der Kurs ist auch für Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!



Ort: Höhenglücksteig

Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der Alpinen Gesellschaft Höhenglück zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

Die Gliederung in drei Abschnitte ermöglicht auch Anfängern das Klettersteigen für sich zu entdecken. Gleichzeitig fordern anspruchsvolle D/E-Passagen - die allesamt umgangen werden können - aber auch den versierten Kletterer. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

Dauer: ca 5 Stunden

Treffpunkt: beim Parkplatz in Neutras

Ausrüstung: Helm und Klettersteigset werden gestellt

Kosten: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 bis 6 Personen

30.07.2023 (10 bis 15 Uhr)
Einführung Klettersteig
95,00 €

Klettersteige

30.07.2023 (10 bis 15 Uhr) 95 €

Klettersteigkurs für Anfänger

Dieser Klettersteigkurs vermittelt in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen. Der Kurs ist auch für Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!



Ort: Höhenglücksteig

Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der Alpinen Gesellschaft Höhenglück zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

Die Gliederung in drei Abschnitte ermöglicht auch Anfängern das Klettersteigen für sich zu entdecken. Gleichzeitig fordern anspruchsvolle D/E-Passagen - die allesamt umgangen werden können - aber auch den versierten Kletterer. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

Dauer: ca 5 Stunden

Treffpunkt: beim Parkplatz in Neutras

Ausrüstung: Helm und Klettersteigset werden gestellt

Kosten: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 bis 6 Personen

06.08.2023 (10 bis 15 Uhr)
Einführung Klettersteig
95,00 €

Klettersteige

06.08.2023 (10 bis 15 Uhr) 95 €

Klettersteigkurs für Anfänger

Dieser Klettersteigkurs vermittelt in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen. Der Kurs ist auch für Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!



Ort: Höhenglücksteig

Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der Alpinen Gesellschaft Höhenglück zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

Die Gliederung in drei Abschnitte ermöglicht auch Anfängern das Klettersteigen für sich zu entdecken. Gleichzeitig fordern anspruchsvolle D/E-Passagen - die allesamt umgangen werden können - aber auch den versierten Kletterer. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

Dauer: ca 5 Stunden

Treffpunkt: beim Parkplatz in Neutras

Ausrüstung: Helm und Klettersteigset werden gestellt

Kosten: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 bis 6 Personen

20.08.2023 (10 bis 15 Uhr)
Einführung Klettersteig
95,00 €

Klettersteige

20.08.2023 (10 bis 15 Uhr) 95 €

Klettersteigkurs für Anfänger

Dieser Klettersteigkurs vermittelt in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen. Der Kurs ist auch für Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!



Ort: Höhenglücksteig

Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der Alpinen Gesellschaft Höhenglück zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

Die Gliederung in drei Abschnitte ermöglicht auch Anfängern das Klettersteigen für sich zu entdecken. Gleichzeitig fordern anspruchsvolle D/E-Passagen - die allesamt umgangen werden können - aber auch den versierten Kletterer. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

Dauer: ca 5 Stunden

Treffpunkt: beim Parkplatz in Neutras

Ausrüstung: Helm und Klettersteigset werden gestellt

Kosten: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 bis 6 Personen

27.08.2023 (10 bis 15 Uhr)
Einführung Klettersteig
95,00 €

Klettersteige

27.08.2023 (10 bis 15 Uhr) 95 €

Klettersteigkurs für Anfänger

Dieser Klettersteigkurs vermittelt in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen. Der Kurs ist auch für Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!



Ort: Höhenglücksteig

Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der Alpinen Gesellschaft Höhenglück zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

Die Gliederung in drei Abschnitte ermöglicht auch Anfängern das Klettersteigen für sich zu entdecken. Gleichzeitig fordern anspruchsvolle D/E-Passagen - die allesamt umgangen werden können - aber auch den versierten Kletterer. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

Dauer: ca 5 Stunden

Treffpunkt: beim Parkplatz in Neutras

Ausrüstung: Helm und Klettersteigset werden gestellt

Kosten: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 bis 6 Personen

10.09.2023 (10 bis 15 Uhr)
Einführung Klettersteig
95,00 €

Klettersteige

10.09.2023 (10 bis 15 Uhr) 95 €

Klettersteigkurs für Anfänger

Dieser Klettersteigkurs vermittelt in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen. Der Kurs ist auch für Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!



Ort: Höhenglücksteig

Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der Alpinen Gesellschaft Höhenglück zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

Die Gliederung in drei Abschnitte ermöglicht auch Anfängern das Klettersteigen für sich zu entdecken. Gleichzeitig fordern anspruchsvolle D/E-Passagen - die allesamt umgangen werden können - aber auch den versierten Kletterer. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

Dauer: ca 5 Stunden

Treffpunkt: beim Parkplatz in Neutras

Ausrüstung: Helm und Klettersteigset werden gestellt

Kosten: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 bis 6 Personen

16.09.2023 (10 bis 15 Uhr)
Einführung Klettersteig
95,00 €

Klettersteige

16.09.2023 (10 bis 15 Uhr) 95 €

Klettersteigkurs für Anfänger

Dieser Klettersteigkurs vermittelt in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen. Der Kurs ist auch für Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!



Ort: Höhenglücksteig

Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der Alpinen Gesellschaft Höhenglück zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

Die Gliederung in drei Abschnitte ermöglicht auch Anfängern das Klettersteigen für sich zu entdecken. Gleichzeitig fordern anspruchsvolle D/E-Passagen - die allesamt umgangen werden können - aber auch den versierten Kletterer. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

Dauer: ca 5 Stunden

Treffpunkt: beim Parkplatz in Neutras

Ausrüstung: Helm und Klettersteigset werden gestellt

Kosten: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 bis 6 Personen

30.09.2023 (10 bis 15 Uhr)
Einführung Klettersteig
95,00 €

Klettersteige

30.09.2023 (10 bis 15 Uhr) 95 €

Klettersteigkurs für Anfänger

Dieser Klettersteigkurs vermittelt in einem Tag die nötigen Voraussetzungen zum eigenständigen Klettersteiggehen. Der Kurs ist auch für Familien / Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Das ideale Übungsgelände ermöglicht stressfreies Erlernen und Üben der Sicherungstechnik bis wirklich alles sitzt. Nach dieser Klettersteigausbildung solltest du Klettersteige / Via Ferratas eigenständig und vor allem sicher bewältigen können!



Ort: Höhenglücksteig

Die Perle unter den Mittelgebirgs-Klettersteigen in Deutschland! Ausgangspunkt ist Neutras im Schwarzen Brand der Hersbrucker Alb. Der in drei Abschnitte (Schwierigkeitsstufen von A bis D/E) gegliederte Steig verläuft auf seiner gesamten Länge von ca. einem Kilometer fast durchgängig in 15 bis 20 Metern Höhe. Alle Abschnitte können auf einem parallel verlaufendem Wanderweg umgangen werden. Bereits 1932 wurde der Steig von der Alpinen Gesellschaft Höhenglück zu Trainingszwecken für alpine Unternehmungen errichtet. Mehrmals modernisiert ist er aber auch heute noch in einem Top-Zustand.

Die Gliederung in drei Abschnitte ermöglicht auch Anfängern das Klettersteigen für sich zu entdecken. Gleichzeitig fordern anspruchsvolle D/E-Passagen - die allesamt umgangen werden können - aber auch den versierten Kletterer. Am Einstieg zum ersten Teilabschnitt befindet sich zusätzlich die Ferrata Bambini, ein Übungsklettersteig für Kinder und Anfänger.

Dauer: ca 5 Stunden

Treffpunkt: beim Parkplatz in Neutras

Ausrüstung: Helm und Klettersteigset werden gestellt

Kosten: 95 €

Mindestteilnehmerzahl: ab 2 bis 6 Personen

Top