Ausführliche Informationen zu folgender Veranstaltung:

KR 1902 12.05.2019 - 19.05.2019 8 Tage Rundreise zu den besten Klettergebieten Nordspaniens! 890 €

Rundreise Nordspanien

Die vorgesehene Reiseroute führt uns am Südrand der Pyrenäen entlang, von Col de Nargo im Osten bis zu den Konglomerattürmen von Mallos Riglos. Hier klettert ihr auf Tuchfühlung mit riesigen Geiern. Auf dem Weg haben wir unter den vielen top Klettergebieten die Qual der Wahl. Während dieser Reise klettert ihr an drei verschiedenen Gesteinsarten!
Die ersten Tage werden wir in der Nähe von Tremp stationiert sein. Anschließend ist die Fahrt zu den Mallos Riglos geplant und danach noch einmal Tremp. Die Fahrt zu den einzelnen Gebieten um Tremp dauert zwischen 10 Minuten und einer Stunde, zu den Riglos ca. 2 Stunden. Die meisten Gebiete warten mit Einseillängenrouten auf, aber spätestens in den Riglos wird euch auch das Mehrseillängenfieber packen. Eine Tour an den beeindruckenden Konglomeratwänden gehört als Highlight unbedingt dazu!

Voraussetzung:
Der Grad 7 oder 6a/b sollte zumindest im Toprope beherrscht werden. Der Vorstieg ist nicht unbedingt nötig, er kann aber sehr gut trainiert werden. In einigen Gebieten sind sehr gut abgesicherte Mehrseillängenrouten möglich und wir werden solche auch klettern. Dazu bekommt ihr von uns natürlich eine entsprechende Einweisung.

Unsere Reise beginnt am Flughafen Barcelona. Wer die Möglichkeit hat, mit Ryanair ab Frankfurt/Hahn oder Memmingen nach Lerida oder Girona anzureisen, sollte dies ausnützen. Wir holen ihn dort am Flughafen ab.

Bitte beachtet, dass die Reiseroute zwar fest geplant ist, aufgrund von Wetter oder anderen Einflüssen aber abgeändert werden kann. Die oben genannten Klettergebiete sind nur unsere Auswahl und können auch durch andere ersetzt werden.

Übernachtet wird in einfachen Gasthäusern oder Ferienwohnungen.
Kletterführer: LLeida Climbs, Mallos Riglos

Teilnehmerzahl: 4 - 6 Personen

Preis : incl. Übernachtung, Mietwagen, Führung
zusätzliche Kosten : Flug, Essen